Weine, die keine Emotionen auslösen, sind Getränke. Nichts, worüber man zuhause berichten würde. Wir schreiben aber gerne über Wein und heute ganz besonders, weil uns die Weine, um die es hier geht, berühren. Das hat auf der einen Seite mit der Region zu tun, in der die Reben wachsen, und auf der anderen mit den Menschen, die sich darum kümmern.

Die Brüder Alberto und Mauro Bustaggi haben vor zwanzig Jahren aus eigener Kraft den familiären Gutsbetrieb in einen Weinbaubetrieb umgekrempelt. Kein Stein blieb auf dem anderen und dennoch sind sie behutsam vorgegangen. Sie wussten, dass die Valpatena, ein südlich ausgerichtetes Seitental des Valpolicella, nahe Verona, Weine von Weltruhm hervorbringen kann, die als intensiver und körperreicher gelten, als jene aus dem Valpolicella-Classico-Gebiet. Kein Geheimnis, Valpantena gehört zu den Top-Lagen im Valpolicella.

Lust auf körpereiche Charmeure aus dem Valpolicella?

Gran Promozione Amarone e Ripasso

Sonderangebot 89.00  CHF Normalpreis 117.90  CHF Inkl. MwSt.. zzgl. Versand

-+

Limitiert - maximal 2 Sets pro Person

 

Ripasso Acini Ameni

Rubinrot. Volles, typisches Bouquet. Angenehm nach roten reifen Früchten und Gewürzen duftend. Die zweite Gärung findet während 10 Tagen auf dem Trester des Amarones statt. Danach wird der Ripasso 18 Monate in französischen Barriques veredelt.

Amarone Brolo del Figaretto

Intensives Rubinrot. Anklänge von Pflaumen, Waldfrüchten, Brom- und Himbeeren in der Nase. Im Gaumen würzig, weich, vollmundig und elegant mit langem Abgang. Die Beeren werden 120 Tage (mit einem Gewichtsverlust von 55 Prozent) gelagert. Danach sanft gepresst und 24 Monate in französischen Barriques und weitere 6 Monate in der Flasche ausgebaut.

Amarone Graal

Leuchtendes Rubinrot. In der Nase rote, reife Früchte, Pfeffer, Zimt, auch Leder- und Tabaknoten. Im Gaumen vollmundig mit spürbaren Tanninen, im Abgang langanhaltend. Von diesem nahezu heiligen Graal werden nur 3400 Flaschen produziert. Es werden ausschliesslich die «Orecchie» verwendet, das sind die Stellen mit dem höchsten Zuckergehalt der Beeren. Sie werden drei Monate getrocknet. Nach der anschliessenden Vinifaktion wird der Wein für 30 Monate im Holzfass ausgebaut und erhält anschliessend noch 6 Monate Flaschereife. Eine filigrane Wucht.

Zurück zum Angebot